Aszendentenrechner

Die Welt des Übernatürlichen
 


Nibiru – Planet X soll 2012 an der Erde vorbeiziehen


Autor: Christine
abgelegt in: Aszendenten

Die Spekulationen, Voraussagen und Verschwörungstheorien um das Jahr 2012 scheinen so unendlich zu sein wie das Universum. Eine Theorie besagt, dass Wissenschaftler einen Planeten hinter der Sonne fotografiert haben, der Kurs auf die Erde nimmt. Dieser Planet hat viele Namen: Nibiriu, Planet X, Hercolubus, der Störer oder auch der 12. Planet.
sonnensystem-planeten ©flickr / tortuga767

Nibiru wird das Graviatationsfeld der Erde stark beeinflussen

In seinem Vorbeiflug soll Nibiru so dicht die Erde passieren, dass er unser Gravitationsfeld durcheinander bringt und es verheerende Auswirkungen haben wird. Einige befürchten gar den Weltuntergang 2012. Demnach soll er auf seinem Hinflug etwa 7 Millionen Kilometer Abstand von der Erde haben und auf seinem Rückflug etwa 3 Millionen Kilometer. Diese Informationen sollen, nach Meinung von Verschwörungstheoretikern, bereits der NASA, der amerikanischen Regierung und dem Vatikan bekannt sein und strengstens geheimgehalten werden, um Massenpaniken zu vermeiden.

Hercolubus umkreist die Sonne

Einige Forscherteams sind dennoch davon überzeugt, dass unsere Sonne von einem unbekannten Planeten umkreist wird. Astrophysiker nennen ihn auch den „Störer“. Er soll die 33-fache Größe der Erde haben und in einer riesigen elliptischen Bahn von 3600 Jahren um die Sonne kreisen. 2012 soll er wieder die Erde passieren, daher endet auch der Maya-Kalender abrupt in diesem Jahr. Auch die Maya wussten von Nibiru.

Nibiru soll 5 Monde haben. Eine weitere Theorie ist, dass auf einem von den Monden die Anunnaki leben. Sie sind eine humanoide Spezies, eine Art Mensch-Reptil-Hybriden mit unterschiedlichen Aussehen. Aber zurück zu Nibiru.

Raumsonden Voyager und NORLOK entdeckten große Objekte

Nachdem die Raumsonde Voyager 1980 den Saturn passierte, sendete sie Signale von einem sehr großen Objekt in der Nähe der Oortschen Wolke. Am 30.12.1983 stand in der Washington Post, dass ein großes Objekt in unserem Sonnensystem entdeckt wurde. Seit 1989 herrscht  hinsichtlich dieser Entdeckung Medienfunkstille.

Nachdem vergeblich versuchte wurde die Informationen geheim zu halten, sickern immer wieder neues Material über die Existenz des 12. Planten durch. So tauchten im Internet Aufnahmen vom 24. Juli 2002 vom russischen Satelliten NORLOK auf, die neben der Sonne zwei größere Objekten erkennen lassen.

Nibiru 2010 mit blossen Auge sichtbar

2009, spätestens aber 2010, soll Nibiru mit bloßen Auge als rot leuchtendes Objekt neben der Sonne sichtbar sein. Es gibt bereits Fotos im Internet, auf denen neben der Abendsonne, wenn sie nicht andere Himmelskörper überstrahlt, eine kleine rote Sonne zu sehen sein soll. Fälschungen sagen Kritiker.

Aber egal welchen Theorien und Vorhersagen man Glauben schenkt, sicher ist, dass weder Wissenschaftlicher noch Nibiru-Anhänger endgültige Aussagen über dessen Extienz treffen können.Similar Posts:

  1. Stefan schreibt:

    Ich denke es gibt ih nicht und wenn ja dann würde man ihn JETZT schon am abend himmel sehen.

  2. dssd schreibt:

    Lol es ist gleich 2010 mal sehen was man dieses jahr sieht wahrscheinlich wiedermal nur leere versprechungen.s

  3. SonSon schreibt:

    naja ist doch eigentlich total egal was passiert !?!
    manche glauben das manche das andere…
    iwas passiert halt am 21.12.2012..
    ob man 2012 stirbt oda morgen vielleicht von
    nem bus überrollt wird ist doch eigentlich egal….
    man sollte leben so lange man noch kann
    und es genießen weil morgen könnte vielleicht schon dein
    letzter tag sein…..haha

    aber es ist echt interessant was ich darüber
    alles schreiben 5000 arten wie oda was passieren
    könnte ist echt krank…

    Cheers ;D

  4. Mansoor schreibt:

    danke, sehr intressant.

  5. kathrin. schreibt:

    also ich selber glaube daran.
    ich habe ihn auch selber schon gesehen.
    dieses jahr wird man ihn auch von hier aus sehen.
    fotografiert die abendsonne.
    so kann man ihn sehr gut erkennen.

  6. Loloo schreibt:

    ich glaub auch nicht an den planeten sonst hätt ich den vll schon längst gesehen

  7. Lena schreibt:

    Ja wenn das auch passiert können wir trozdem nicht viel ändern!!

    Leider!!! Aber müßen abwarten mußen hoffe das es nicht passiert!!!!

    LG Lena

  8. Felix62 schreibt:

    Ich kann Euch beruhigen, bei all diesen Hinweisen (du musst nur die Sonne Fotografieren, habe ich das glatt getan) und man glaubt es kaum der Stern war da,
    nun hat mir das aber keine Ruhe gelassen und eines abends, kam ich auf den Gedanken, meinen Halogenstrahler im Wohnzimmer zu fotografieren und oh Schreck der Stern war schon in meinem Wohnzimmer, genau das selbe Bild wie von der Sonne, mit einem Stern daneben. Und Jetzt?

  9. mausi schreibt:

    also ich glaube nicht das die erde wegen nibiru untergeht. ich erklär das mal so also 2012 fängt ein neues zeitalter an denn da endet auch der maya kalender aber das muss ja nichts schlächtes sein ihr müsst euch das so vorstellen wir haben und jetzt 5000 jahre von der sonne entfernt und im jahr 2012 nähern wir wieder der sonne das heißt nibiru fliegt an uns vorbei aber die warscheinlichkeit ist das das wir uns dann nochmal begegnen 2017 weil nibiru fliegt um uns herum und wenn wir uns der sonne nähern das kommen wir 2017 an einen schneidepunkt wo wir mit nibiru kollidieren könnten muss aber nicht sein und wenn dann muss man sich immer denken das leben geht weiter der planet kam schon mal vor 135000 jahren und die erde hat das auch geschafft und dieses mal auch und wir schaffen es mit ihr

  10. Mitsch schreibt:

    Ich glaube das Ihr alle ein bisschen eingeraucht seit!
    Ihr habt ja alle Paranoia!
    Niburi wird kommen und die Aliens von seinen Mond wollen uns Töten!
    Gottseidank haben wir Will Smith

  11. Bonsai schreibt:

    Niemand hat je behauptet es ginge um eine Kollision (von den ernsthaft forschenden).

    Bahn läuft ausserhalb Mars, aber wenn Nibiru das ist, das die Sumerer dokumentiert haben, muss das Teil ein roter Zwerg sein. Damit so schwer, dass es gravitative und elektromagnetische Auswirkungen hat. Und NEIN die Welt geht NICHT unter!!! Das sind unqualifizierte Äusserungen von Personen, die nicht wissen was geschrieben steht oder mündlich überliefert ist. Es geht um den übergang in eine NEUE WELT. Dass hierfür unsere derzeitige Zivilisation entsorgt werden müsste versteht sich ja wohl von selbst. Es gibt wohl einen Reset. Dafür reicht aber schon die Sonne völlig ;-)
    Eine Widerholung des Carrington Events von 1859 sollte reichen der Zivilisation das Rückgrat zu brechen.
    Vor 3 Umläufen von Nibiru war die Sintflut. Ob Nibiru diesmal in eine Distanz kommt, die uns “gefährlich” wird weiss noch keiner so genau. Das schlimmste was dem Planeten meiner Meinung passieren könnte wäre, dass Nibiru zu weit weg ist und uns demnächst auch kein Supersonnensturm trifft. Dann geht der Wahnsinn den wir mit unserem Planeten anstellen nämlich ungebremst weiter, und DAS wäre die echte Katastrophe.

    Kennt ihr den Witz? Treffen sich 2 Planeten. Sagt der erste:” Was hat Du denn? Du siehst ja schlimm aus!”. Der zweite: “Ich hab mir Homo Sapiens eingefangen.” Der erste: “Achso, das ist nicht schlimm, das geht vorbei.”

    Nochmal zum Thema. Die Sumerer haben ALLE Planeten dokumentiert. Auch Pluto, den WIR vor kurzem erst entdeckt haben. Mit Umlaufbahnen! Nibiru ist da dabei! Warum soll alles andere Stimmen und Nibiru nicht? Erklärt auch einige Rätsel, die bisher noch Erklärungen bedürfen. Warum ist unser System so sauber (zu wenig Meteoriten), warum stimmen die Umlaufbahnen nicht ganz? Warum stimmen Flugbahnen von Raumsonden nicht ganz? Wenn man Nibiru rechnerisch hinzunimmt, stimmen unsere Rechnungen plötzlich! Wenn alle anderen Sumerischen Daten stimmen, warum sollten die dann noch einen Himmelskörper erfinden?

    Jetzt kommt mir bitte nicht mit dem saudoofen unqualifizierten Argument: “Und warum hat den noch keiner entdeckt?”
    Wir beobachten ca 5% des Himmels. Die meissten Beobachtungen laufen in der Epliktik (Systembeobachtungen und lokale Galaxie) oder 90° versetzt um möglichst weit zu sehen. Nibiru kommt im 45° Winkel rein, also da wo nur gaaaaaaaaaaaaaanz wenige ein paar Kometen beobachten. Und da es potenziell ein roter Zwerg sein könnte, der brennt ganz dunkel. Nur 6000 – 8000°C. Also direkt auffällig ist der nicht gerade.

    @Mitsch:
    ORIGINAL FUNKSPRUCH einer Nasa Shuttle Mission: “Houston, we still have the alien spacecraft under observation.”
    ORIGINAL FUNKSPRUCH einer Nasa Apollo Mission während Mondspaziergang (2 Astronauten reden miteinander): “Looks like we have had visitors again” — “Yeah!” — “Hard to imagine!” — “Agree.”

  12. Jupiter schreibt:

    Kann “Bonsai” nur beipflichten!

    Was wissen wir schon. Manchmal habe ich den Eindruck, daß die meisten Menschen immer noch eine gedankliche Weitsicht haben wie im Mittelalter.
    Da war man unter anderem überzeugt, daß die “Erde eine Scheibe” sei, und wehe du hast was anderes behauptet…….damals wurdest du nicht nur ausgelacht dafür.

    “Think about it!”

  13. Tobias schreibt:

    ich bin 11 und habe panische angst +#

    aber ich habe ein wissenschaftlichen Dokument gelesen dort standt

    dass Nibiru NICHT wiederhole NICHT gesichtet wurde sie sagen sie beobachten die galaxy schon lange oder so wenn der Nibiru sich genähert hätte hätten wir es schon lange erfahren sage gut Wissenschaftler

  14. halbgott schreibt:

    Man soll niemanden ausser sich selbst Glauben !das 2012 etwas kommt ,stimmt 100%!guckt euch doch nur mal um!egal wo,man wird manipuliert!genau so wie bei adolf früher!immer nur nein,stimmt nicht,LÜGEN OHNE ENDE,hör was der staat sagt alles andere stimmt nicht!HABT IHR NICHT ALLE SELBST EIN GEHIRN WO IHR MIT DENKEN KÖNNT?STELLT EUCH VOR IHR SEID EIN JAHR IN DER WÜSTE OHNE ALLES!(NATÜRLICH VERPFLEGUNG)NACH EINEM JAHR KOMMT DANN EIN MENSCH VORBEI UND STELLT DIR LEICHTE FRAGEN SO WIE :WIE WURDEN DIE PYRAMIDEN GEBAUT?ODER GAB ES LEBEN AUF DEM MARS?WAREN IM JAHRE 1969 DIE AMIS WIRKLICH AUF DEM MOND???? DIESE FRAGEN WERDET IHR DANN ALLE RICHTIG BEANTWORTEN!WARUM?IST DOCH LOGISCH,WEIL DIE GANZE ZEIT KEINER MANIPULIERT HAT UND DU EIN TEIL DER NATUR GEWORDEN BIST UND GANZ LOGISCH DENKST!UND DAS IST DER PUNKT!UND DAS WEISS AUCH DER STAAT!DARUM SOWAS WIE BIG BROTHER DEUTSCHLAND SUCHT DEN SUPERSTAR AUTOS COMPUTER HANDY USW.!ES DIENT NUR EINS:::: UNS VON DER WAHRHEIT WEG ZU LOCKEN !ODER GLAUBST DU DAS DIE ERSTEN MENSCHEN ADAM UND EVA WAREN?UND MIT WEM HABEN DENN DIE KINDER SEX GEMACHT?MIT MUTTI UMD PAPI? BRUDER UND SCHWESTER?LIEBEN GRUSS DER HALBGOTT

  15. Tobias schreibt:

    So was ist nur Angst Mache rei meine fresse auch wenn ich 11 bin ich hab echt mehr verstand als manch Erwachsene die sagen die Welt geht unter usw mein Gott und wenn sie unter geht ist es egal sie sollte 1999 untergehen sie sollte 2009 und 2010 und gehen und jetzt 2011 im mai also diesen Monat und im Oktober dieses Jahr

    wenn es Big Brother DSDS und Das Supertalent da für da ist und so dann sag ich nur danke weil dann erspart es kleinen kinder wie mir so eine Nachricht zu lesen ich hab den film geguckt und habe gesagt es wirt passieren und jetzt sage ich zu so etwas wie dein text halbgott du hast nicht mehr alle latten am Zaun du machst leuten nur angst Wenn es Passiert dann Passiert es die Menschen hätten die erde früher oder Später selber Zerstört oder zum Untergang Getrieben der einzige Grund für Erdbeben und Überschwemmungen ist der Grund der Erdkrusten Verschiebung

    Ich kann nur sagen wenn es so kommt dann kommt es so ich kann nach so vielen dingen die , die nasa gesagt hat nur wenig glauben schenken trotzdem lege ich mein volles vertrauen in die Berichte der Astronomen und der Nasa

    die nasa sagt 2012 wir nix schlimmes passieren und dem stimme ich zu die erde gibts schon mehr als vier Milliarden jahren

    also HÖRT AUF DEN MENSCHEN ANGST ZU MACHEN

  16. Tobias schreibt:

    Mitsch du bist nen psycopart

  17. lucas schreibt:

    xD

  18. S. Roth schreibt:

    Mit einem normalen Fernglas kann man bei sternenklarem westlichen Nachthimmel die Sonnensegel der ISS gut erkennen. Müßte ein so großes Objekt nicht langsam zu sehen sein ? Ich lese schon länger in diversen Seiten über dieses Phänomen, das angeblich schon seit 2009 am nördlichen Himmel sichtbar sein sollte. Immerhin haben wir schon August 2011 !

  19. Lapislazuli schreibt:

    In vielen Foren geht man davon aus, dass der vom russischen Astronom “Leonid Elenin” entdeckte Himmelskörper NIBIRU sein soll. Überhaupt gibt es zahlreiche Bezeichnungen für NIBIRU, unter anderem auch Nemesis, Planet X, Zerstörer oder nun eben nach dem Astronom benannt “Elenin”.
    Elenin wird offiziell als Komet klassifiziert und nähert sich in einer eliptischen Umlaufbahn (aus den Sternbildern Löwe und Jungfrau kommend) der Erde. Über die Größenangabe existieren verschiedene Aussagen, wobei die Astronomen dies nur ermitteln können, wenn sie Aufnahmen aus mehreren Wochen/Monaten miteinander vergleichen und sehen, um wieviel größer das Objekt darauf zu sehen ist und weiterhin durch die Beurteilung der Leuchtkraft, die auch durch einen möglichen Schweif beeinflusst wird.

    Angeblich ist die Beobachtung im Moment extrem schwierig, weil der Himmelskörper sich von der Erde aus gesehen, in einem solchen Winkel nähert, dass er zur Zeit nur richtig gut vom Südpol aus gesehen werden kann. Bei weiterer Annährerung soll er dann so nahe an der Sonne stehen, dass tagsüber seine Leuchtkraft von der Sonne überstrahlt wird und somit eine Beobachtung nicht möglich ist. Am 08. Oktober wird er seine größte Erdnähe erreichen, die z. Zt. bei etwa 0,23 AE liegt (etwa 360.000 km).

    Sofern es sich dabei wirklich nur um einen Kometen handelt, ist es sicherlich nicht weiter bedenklich. Es gibt aber Seiten im Internet, bei denen man davon ausgeht, dass das Objekt ca. 1 1/2 x so groß wie Jupiter sein soll. Wenn Elenin = Niburu ist, dann soll es sich um einen sogenannten braunen Zwerg handeln, dessen Atome nicht ganz ausreichten um eine Sonne aus ihm zu machen. Dementsprechend soll er etwa die 3 1/2 fache Masse von Jupiter besitzen. (Größe nicht gleich Masse, ein Kissen voller Federn wiegt ja auch weniger als ein gleich großes Kissen voller Blei) Das bedeutet dieses Objekt hätte auch ganz gewaltige Gravitationskräfte. Zumindest müsste vermutlich weltweit mit einer Verschiebung der Ebbe/Flut zu rechnen sein.

  20. Morny schreibt:

    Anscheinend ist es dringend notwendig, dass hier Wissen vermittelt wird!
    http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2011/08/die-position-und-sichtbarkeit-des-planet-x-am-himmel.php

  21. Morny schreibt:

    Das könnte auch noch hilfreich sein:
    http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2011/06/elenin-ist-kein-brauner-zwerg-und-nicht-gefahrlich.php

  22. Rober schreibt:

    die z. Zt. bei etwa 0,23 AE liegt (etwa 360.000 km).

    1 AE = 150.000.000 Km. Nimm mal Deinen Taschenrechner zur Hand und multipliziere 150.000.000.mit 0,23 :D

  23. Lucas schreibt:

    Würde die Regierung bestätigen, dass hier Ende 2012 eine Apokalypse stattfinden wird, würde doch niemand mehr Arbeiten gehen. Es würden Kriege usw. ausbrechen. Also wieso was sagen, wenn man keine Lösung für das Problem hat. Wir, die Menschen die aktuell leben, haben halt ne schlechte Zeit erwischt und Pech gehabt. Irgendeine Generation muss es ja erwischen.

  24. Lucas schreibt:

    Und falls das Teil “nur” vorbeifliegen sollte, wird hier trotzdem alles auseinander gerissen(je nach Gravitationsstärke). Es sollte aber zu mindest zu einer Flut kommen. Die Regierung jedenfalls ist mal wieder verdächtig ruhig zu dem Thema geworden, wie immer wenn sie was verheimlichen.

  25. Lucas schreibt:

    Etwas Gutes hat das Ganze aber. Man braucht sich um seine Rente keine Sorgen zu machen und mit dem Rauchen braucht man auch nicht aufhören. xD

  26. Lucas schreibt:

    Glück im Unglück.

    RE: dezember ’12

  27. Morny schreibt:

    http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/09/warum-es-planet-x-nicht-geben-kann.php Schaut es euch bitte an!

  28. Ichwars schreibt:

    Alle Datumsangaben entsprechen nicht der Realität…; Es ist der 31.09!!!

  29. Kaiahnik schreibt:

    das es einen 12.planeten gibt, sollte klar sein, auch wenn es viele nicht wissen, es gibt allerdings in der vergangenheit viele völker die alle von gleichen berichten, und sie hatten damals keine flugzeuge, handys oder internet. gut ist es das wir viele informationen zusammenfügen können, schlecht ist es, wenn man alles glaubt. nur wer sich mit reinen verstand mit diesen themen auseinandersetzt kann verstehen, das es zeit wird, das unser schöner planet wieder eine reinigungsphase benötigt. die paar jahre meines lebenswar ich ein naturverbundener mensch, leider hab auch ich mich vom fortschritt beeinflussen lassen und bin auch kein engel gewesen, was das thema umwelt belangt, allerdings im vergleich zu dem was unsere regierungen mit unserem schönen planeten anstellen ist es doch harmlos, was der kleine man macht. fakt für mich ist, die menschheit hat es verdient, und auch wenn ich mein schicksal damit besiegel, ich wünsche mir das es ein ende hat, damit unser schöner planet sich wiedereinmal regenerieren kann.

  30. samaris schreibt:

    Seit ihr alle blind? Was alles auf die Erde passiert, führt nur zur Ende….Leider

  31. samaris schreibt:

    seit ihr alle blind? natürlich ist unsere erde am ende ihre zeit

  32. PD schreibt:

    Und hier kommt die Lösung auf alle Fragen:

    >>Glauben ist nicht Wissen< Das haben wir uns alle selbst zu zuschreiben. Und wenn es doch zu solch einer Katastrophe kommen sollte: So sei denn zu hoffen, dass alle gedankenfaulen Menschen im letzten Moment noch sowas denken wie: >> ach hätte ich doch blos damals anders gehandelt<< oder ähnlich – weil ohne alles kontraproduktieve in dieser Welt, währen wir vermutlich (inkl. Weltfrieden) schon technisch sogar soweit, so etwas ab zu wenden.
    Könnt ihr ja später dann Euren Kindern davon berichten, wenn ihr mit diesen dann im verbrannten Wald am Lagerfeuer sitzen werdet und röchelnd etwas von “Wohlstand“ und “Gesundheit“ in der guten alten Zeit berichtet (wenn Ihr da noch lebt)…
    Grüsse v. PD

  33. Aufgewacht schreibt:

    Ob es nun ein starker Solarer Sonnensturm, ein globaler Finanzchrash oder Nibiru ist, die Regierungen belügen uns doch nach Strich und Faden.

    Wenn es Nibiru gibt, oder wir am 21.12.2012 den glaktischen Horizont passieren und es zu einer globalen Katastrophe kommt, wo sollen wir denn auch hin? Wir sind hier gefangen auf der Erde. kommt es zu einem globalen Stromausfall von mehr als 72 Studen, gibt es in allen AKW´S Kernschmelzen, in allen, Weltweit. Dann ist eh Schluß mit lustig!

    Egal was kommt, Naturkatastrohpe, 3.ter Weltkrieg oder sonstiges, jeder sollte sich so gut wie möglich darauf vorbereiten. Menschen die nicht vorbereitet sind, sind als potenzielle Feinde an zu sehen. Jeder versucht dann zu überleben, egal wie.

    Fluchtrucksack, medizinische Versorgung, Lebensmittelvorrat usw. Gerade jetzt, bevor alles teurer wird.

    21.12.2012, bis danach!

  34. wallstreets schreibt:

    Sagt die Schlange zur Feldmaus, komm’ mit in meine Höhle, ich lade dich zum Essen ein! Genau so behandeln uns unsere Politiker von heute. Will sagen, wenn es wirklich diese Gefahr aus dem Kosmos gibt, werden wir die Letzten sein, die davon erfahren! Die Gewinne der Banken werden eingestrichen – die Verluste unter dem dummen Volk verteilt. Wie sollte man einem Volk auch klar machen können, dass die Gelder verschwinden um für eine “Elite” sichere unterirdische Städte zu bauen? Die Masse wird halt, wie es schon immer üblich war, verrecken.
    Und sollte etwas “ernsthaft” bekannt werden, so würde dieses zu globalen Bürgerkriegen führen, mündend in den dritten Weltkrieg. Wobei wir wieder bei biblischen Vorhersagen aglelangt wären: (…) die Völker werden unterdrückt und es kommt zur Endschlacht, diese wird durch das Eingreifen des Himmels beendet. Und am Ende wird das Alte vernichtet und eine neue Erde wird sein. Dieser “Niburu”, wenn es ihn denn wirklich gibt, wäre die moderne Erklärung für den Inhalt unserer Bibel. Die Zeichen jedenfalls, stehen unter diesen Umständen mehr als günstig!

  35. Quatsch schreibt:

    Hallo,

    So nun haben wir es ende Dezember. Das Jahr 2011 ist zu ende und ich freue mich auch schon auf das Jahr 2012. Ich weis nicht so recht was ich davon halten soll. Weltuntergang, Ende des Maya Kalender, Nibiru und und und. Es gibt mittlereile so viele Theorien wie oder ob die Welt unter geht oder “gesäubert” wird. Nibiru war wohl anscheinend schon da. (Shit! hab ich wohl verpennt) Falls nicht, wer kann den genau sagen ob er genau am 21.12 hier vorbei schaut? oder vieleicht doch erst 50 Jahre später. Und wenn, kann auch keiner genau sagen obe er einen starken Eifluss auf die Erde haben wird.

    Der Maya Kalender endet? Sicher??? Ich bin mir da nicht so sicher. Es wurden damals eine menge Tafeln verbrannt. Woher können wie den genau wissen das diese Tafel die noch existiert, die letzte war? Vielleicht haben sich die Maya ja auch gedacht Sch** drauf, schreiben wir den noch fertig und dann hören wir auf unsere Zeit damit zu verschwenden weil letztendlich eh keiner mehr danach leben wird! (Sie waren sich sicher nicht darüber bewusst, dass sie damit vieleicht eine Massenpanik verursachen) Du hörst ja auch nicht mitten in einem Satz auf zu schreiben. (oder vieleicht doch??)

    Und Nostradamus? Was st mit dem?? Gute Frage. Natürlich haben einige dinge gestimmt die er vorausgesagt hat..oder die Wissenschafftler aus seinen Gedichten hervorgebracht haben als eine “Prophezeiung” ABER Nostradamus sagt auch das es nach Obama noch 2 Präsidenten geben soll. Daraus schlussfolger ich, dass die Welt mit sicherheit nicht untergehen wird. Also hat sich entweder Nostradamus in wiedersprüche verstrickt oder unsere Wissenschaftler sind gar nicht so gut.

    Aber ich kann euch einiges voraussagen. Gegen September, Oktober 2012 werden 100 Idioten kommen die versuchen werden, mit der Angst der Menschen eine menge Geld zu machen. Das ist eine Schande. Denn selbst WENN, was nützen mir Lebensmittel und Wasservorräte wenn wir ersaufen oder ersticken???

    Der Nächste voraussichtliche Weltuntergang wird dann wahrscheinlich auf 2020 verschoben. ( Mann kann sich ja auch mal Irren)

  36. Heinz schreibt:

    halbgott was hast du denn geraucht? Opfer..

  37. Apfel schreibt:

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich überhaupt keine Ahnung hab was ich von all dem denken soll..
    Den Fakten glauben und hoffen oder alles abstreiten? Ich weiß es nicht.
    Ich weiß nur, dass ich wahnsinnig viel Angst habe…

  38. Kaiahnik schreibt:

    Es gab in der Schweiz einen geldschein, ich glaub es war ein 10franken schein, auf dem war das sonnensystem abgebildet und ein planetarischer körper der durchaus nibiru hätte sein können. zudem war eine gestalt nicht gerade sehr menschlich drauf abgebildet. den geldschein könnt ihr nachgooglen.
    warum wird so ein geldschein gedruckt und in umlauf gebracht, warum wird er wieder ausgetauscht?
    wenn ihr wissen wollt was am 21.12.2012 passiert könnte es hilfreich sein zu wissen was vor 26.000jahren auf der erde passierte….
    man liesst sich

  39. kevin schreibt:

    es wird passieren, es wird immer und immer mehr bekannt gegeben bzw. Leaked Information!

  40. Ich schreibt:

    Ist klar es soll alles passieren z.b: planet x, toutatis, mondfinsternis, schwarzes loch usw die mayas haben es garnicht gesagt und ihr denkt euch sowas aus mein gott nur damit der film 2012 gekauft wird -.-’ es wird nichts passieren nochnichtmal die mayas sagten sowas

  41. Darkness schreibt:

    also ich bin ganz ehrlich nachdem was ich bei google alles gefunden habe ist das doch alles nur schwachsinn was hier zu finden ist. am 21.12.2012 wird gar nichts passieren so viel steht fest und wer immer noch dran glaubt der ist eben halt selber schuld.

    Mfg

  42. Lulu schreibt:

    Hallo,
    Ich habe keine Angst vor dem was passiert oder nicht passiert,ihr alle solltet keine Angst haben.Wir werden die 5 Dimension erreichen,und es wird eine bessere Welt geben.Die Menschen werden Einfühlsamer.Ihr kennt aus allen Filmen,das gute wird gewinnen.
    Habt doch Vertrauen zu unserem Himmlischen Vater,legt euer leben in seine Hand und liebt von Herzen und Glaubt daran das er uns nicht alleine lässt.
    Leute ich glaube auch das wir nicht alleine hier auf Erden leben,unsere Erde ist hohl und da sollten auch die UFOS mehrmals gesehen worden sein wie sie in die Öffnung flogen.Schaut auf Google Erde oder gebt bei you toub ein hohle Erde.Habe schon viel davon gelesen und auch berichte angeschaut.Wenn das alles so ist glaube ich nicht das sie es zu lassen werden das die Erde kaputt geht.

Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein un ein Kommentar zu schreiben.