Aszendentenrechner

Die Welt des Übernatürlichen
 


Mit dem Horoskop zum Traumpartner? – Kritiker mahnen zur Vorsicht


Autor: Christine
abgelegt in: Horoskope

Tarot©Jef Poskanzer
Sind Horoskope Aberglaube? Kann man ihnen Glauben schenken und mit ihrer Hilfe womöglich sogar den Partner fürs Leben finden?

„Die Sterne lügen nicht“, heißt es doch im Volksmund so schön. Wissenschaftler sehen das allerdings anders. Über das persönliche Schicksal eines Menschen geben sie angeblich genauso wenig Auskunft, wie der so oft zitierte Kaffeesatz. Umfragen zur Folge lesen jedoch die Hälfte aller Deutschen regelmäßig ihr Horoskop.

Ob sie es zugeben wollen oder nicht. Fakt ist, die Magie der Zeilen zieht die Menschen seit je her in ihren Bann. Besonders in Sachen Liebe und Partnerschaft scheint es für die Menschen viele offene Fragen zu geben, die sie versuchen mit Hilfe ihrer Sternzeichen zu beantworten.

Die Horoskope in den Tageszeitungen dienen da wohl eher der Unterhaltung, als dass die Menschen sich wirklich Gedanken darüber machen und ihren Tagesablauf daran anpassen. Wenn man allerdings wichtige Entscheidungen von den Sternen abhängig macht, wird die Sache schon bedenklicher. Aussagekräftige Horoskope können nur dazu berechtigte und ausgebildete Astrologen erstellen und diese sind teuer. Nicht selten muss man bis zu 500 Euro ausgeben um sich die Sterne voraussagen zu lassen.

Astrologen warnen: Horoskope sind keine feste Zuschreibungen sondern sie zeigen Möglichkeiten auf. Man sollte sich nicht fremd bestimmen lassen sondern eigenständig handeln, aber man kann sich Anregungen holen und positive Energie aus erfreulichen Vorhersagen schöpfen.Similar Posts:

Kommentar schreiben

Du musst eingeloggt sein un ein Kommentar zu schreiben.